Sicherheitslehrgang - TuS Ehrsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereins-Info > Aktuelle Berichte
Sicherheitslehrgang für unsere Übungsleiter

Sicherheit zählt mit dem Spaß zu den wichtigsten Aspekten im Breitensport. Besonders nach dem Torunfall in Augustdorf wuchs die Verunsicherung über Pflichten und Rechte der Übungsleiter zum Thema Sicherheit. Aus diesem Grund veranstaltete der Kreissportbund Lippe einen Kurs zu eben diesem Thema. Wir entschieden uns dazu den Lehrgang zu besuchen, da der eine oder andere neue Aspekt sicherlich dabei sein würde. Da die Inhalte und Themen so interessant für alle Übungsleiter und nebenbei so gut aufbereitet waren, beschlossen wir, die für uns relevanten Themen für unsere Übungsleiter aufzubereiten und ebenfalls einen vereinsinternen Workshop anzubieten.
Gesagt, getan – Ende August war es dann so weit. In zwei Terminen konnten die Übungsleiter ihr Wissen in vielen Kategorien rund um das Thema Sicherheit auffrischen. Treffen war ausnahmsweise vor der Turnhalle, denn bereits zu Beginn des Lehrgangs wurde die erste Aufgabe gestellt: „Stellt euch vor, ihr sollt zu zwei eine Übungsstunde in einer fremden Turnhalle leiten. Ihr habt vorher 20 Minuten Zeit, die Halle zu inspizieren und Mängel und Gefahrenquellen in der Halle zu finden. Notiert die Mängel und Probleme der Halle.“. Unsere Übungsleiter waren super fit und fanden zahlreiche Mängel, die immer anliegen oder extra für den Lehrgang „präpariert“ wurden. Ein Mangel war der Verbandskasten, der auch schon die Überleitung zum nächsten Thema darstellte. Hier ging es um verschiedene Aspekte der ersten Hilfe. Der Nachmittag wurde mit dem Aufbau von Geräten und Recht und Sicherheit für Übungsleiter gestaltet.
Alles in allem gab es zu dem Lehrgang sehr gutes Feedback und wir hoffen, dass auf diese Weise die eine oder andere Gefahr vermieden werden kann und freuen uns schon auf den nächsten Lehrgang! Nebenbei konnten wir einige Mängel der Turnhalle an die Stadt weitergeben und unser erste Hilfe Sortiment sinnvoll erweitern. Sportelt alle im nächsten Jahr weiterhin so unfallfrei wie bisher.
Eure Melanie und Maximiliane


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü