Klönerfahrt 2013 - TuS Ehrsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sportangebote > Klönergruppe
Klönerfahrt 2013 zum Schiedersee

Am 19. Juni war´s wieder soweit:
Der Bus für die „Klöner“ stand pünktlich bereit.
Die Luft war drückend heiß und schwül,
wie in der Sauna war das Gefühl.
Doch der gekühlte Bröskamp – Bus
war bei der Hitze ein Genuss.
Durchs Weserbergland ging die Fahrt
Wohl über Berg und Tal,
in Ovenhausen angekommen,
da wurde die Straße schmal.
Es ging bergauf, wir hofften prompt,
das uns da nichts entgegenkommt.
Wir hatten Glück und kamen dann
auf einem großen Parkplatz an.
Nach ein paar kurzen, steilen Schritten
ließen wir uns ins Gasthaus bitten.
Die Bauernstube „Schenken-Küche“
verbreitete schon Wohlgerüche,
und ein gefliester Deelenraum
erwartete uns, das war ein Traum.
Ein Buffet war angerichtet,
köstlicher Spargel wurde gesichtet,
Schnitzel vom Schwein und von der Pute,
dazu noch Hollandaise, die Gute,


Fortsetzung

Schinken geräuchert und gekocht,
(den hab ich besonders gern gemocht).
Salate in mehreren Sorten auch.
Wir langten zu und füllten den Bauch.
Und nach dem Essen gab´s Holzschuhtanz
unter Wagenrädern und Erntekranz.
In bunten Hauben und Bauernkitteln
konnten wir früheres Brauchtum vermitteln.
Die Bewegung war nötig für unsere Glieder.
Danach ging es weiter zum Stausee in Schieder.
Wir suchten im Schatten gleich Tische und Bänke,
bestellten uns Eis und kühle Getränke.
Vor der Rückfahrt gab´s noch Kaffee und Kuchen
wir saßen auf Stämmen von Eichen und Buchen.
An Marien Münster der alten Abtei
fuhren heimwärts wir vorbei.
Die Burg vom Städtchen Schwalenberg
sah´n wir nur von weitem ragen,
Doch hinaufgeh´n möchte man nicht
an solchen heißen Tagen.
Es ist ja auch genug gewesen,
wie immer auf den Klönerfahrten
wie schön es war habt ihr gelesen
jetzt heißt es wieder ein Jahr warten

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü