Ausbildung - TuS Ehrsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereins-Info > Aktuelle Berichte
Übungsleiter- und Gruppenhelferausbildung erfolgreich bestanden

Um unsere Übungsleiter und Gruppenhelfer immer aktuell zu halten, besuchen diese immer mal wieder Lehrgänge. In diesem Jahr konnten wir erfreulicherweise gleich mehrere unserer Helfer zu ihrer erfolgreichen Ausbildung beglückwünschen.
Lisa Ellermann und Saskia Triebel nahmen erfolgreich an der Gruppenhelferausbildung I und II des Kreissportbundes Lippe teil. An der Seite von Übungsleiter/-innen gestalten Gruppenhelfer/-innen die Sportangebote für Kinder und Gleichaltrige mit. Sie nehmen Einfluss auf die Auswahl von Bewegungsangeboten, bringen Trends ein und berücksichtigen so die Bedürfnisse von Jüngeren. Bei der Planung und Durchführung von Spiel- und Übungsstunden wirken sie mit, wobei sie Stundenteile oder Teilgruppen selbstständig, allerdings unter Aufsicht, leiten. Zudem tragen sie dazu bei, dass im Verein auch außerhalb des Sportbetriebs für junge Menschen eine Menge los ist. Nach den mehrtägigen Lehrgängen erhalten die Helfer sogar einen Ausweis über den erfolgreich abgeschlossenen Lehrgang (und die damit verbundene „Prüfung“).
Stephanie Weidner ging den nächsten Schritt und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zur Übungsleiterin C Breitensport. In dieser Ausbildung werden dem Übungsleiter alle Inhalte für seine spätere Tätigkeit vom Aufbau der Geräte, über Motivieren der Teilnehmer bis hin zu Rechtsfragen vermittelt. Diese sehr zeitintensive und mehrwöchige Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, in der eine Übungsstunde nach den vorher gelernten Aspekten ausgearbeitet und durchgeführt werden muss.
Wir gratulieren euch allen herzlich und hoffen, dass ihr das neue Wissen vielfältig anwenden könnt.
Danke für euer Engagement!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü